Unsere Materialien

EDELSTAHL

Union Glashütte verwendet nur Edelstahl 316L. Diese Legierung zeichnet sich durch eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit aus.


Folgende Bestandteile werden bei den entsprechenden Uhren aus diesem Material gefertigt: Gehäuse, Bänder, Doppel-Faltschließe mit zwei Drückern (dekoriert).

GOLD

Feingold ist sehr weich und hat die größte Dehnbarkeit aller Metalle. Das weiche Feingold eignet sich nur schlecht als Werkstoff für Schmuck, Uhren, Münzen usw. und wird deshalb mit anderen Metallen legiert, wodurch die Härte, die Festigkeit, die Farbe, das Poliervermögen und der Preis beeinflusst werden.


Union Glashütte verwendet für seine Gehäuse, Kronen und Dornschließen ausschließlich Goldlegierungen mit Kupferanteil und einem Goldfeingehalt 750 (18 KT). Es entsteht ein Roségoldton.

SAPHIR

Das von Union Glashütte für seine Gläser verwendete Saphir ist ein weißer, synthetischer Saphir. Dank seiner Härte 9 kann dieses Glas nur durch extrem harte, diamantähnliche Stoffe zerkratzt werden.


Für Union Glashütte Uhren werden ausschließlich doppelt entspiegelte Saphirgläser verwendet. Da es so keine Spiegelung im Glas gibt, kommt die volle Pracht des Zifferblattes zur Geltung.

LEDER

Union Glashütte verwendet für die Bänder überwiegend Kalbsleder, glatt oder mit Krokodilprägung, sowie Rinds-, Pferde- und Ziegenleder.

SATIN

Einige Damenuhren sind mit einem synthetischen Satinband ausgestattet, welches viel strapazierfähiger ist, als ein normales Satinband.

WASSERDICHTIGKEIT

Alle Union Glashütte Uhren sind wie folgt wasserdicht:


Herrenuhren bis 10 bar (100 m)
Damenuhren bis 5 bar (50 m)
Golduhren bis 3 bar (30 m)


Die Wasserdichtigkeit kann nicht auf unbestimmte Zeit garantiert werden. Sie kann durch Alterung der Dichtungen oder durch Schläge gegen Krone oder Drücker beeinträchtigt werden. Wir empfehlen Ihnen daher, die Uhr einmal pro Jahr von einem anerkannten Union Glashütte Servicebeauftragten auf Ihre Wasserdichtigkeit prüfen zu lassen und wenn nötig, mangelhafte Teile zu ersetzen. Öffnen Sie unter keinen Umständen die Uhr selbst.

KARBON

Karbonfasern sind ein innovatives Hightech-Material, das häufig in der Luft- und Raumfahrt verwendet wird. Union Glashütte veredelt bei einigen Modellen die Lünetten mit Karbonfasern. Es handelt sich dabei genau genommen um industriell hergestellte Fasern aus kohlenstoffhaltigen Ausgangsmaterialien, die zu Faser-Kunststoff-Verbunden verarbeitet werden. Neben der unverwechselbaren 3D-Struktur von Karbonfasern ist dieses Material auch extrem leicht und bruchresistent.

KAUTSCHUK

Als Kautschuk bezeichnet man elastische Polymere, die hauptsächlich zur Herstellung von Gummi verwendet werden.


Union Glashütte verwendet Kautschuk für die Armbänder und Gehäuseflanken einiger ausgewählter Modelle. Kautschuk ist das ideale Material für alle, die einen sportlichen Life­style pflegen – denn Kautschukbänder sind elastisch, hautfreundlich, extrem haltbar und resistent gegen äußere Einflüsse wie Wasser, Licht oder Chemikalien.

DIE VIER „C“ EINES DIAMANTEN

Er gilt zu Recht als König der Edelsteine: Der Diamant ist das härteste natürliche Material der Welt. Rohdiamanten werden zur Verwendung in der Uhren- und Schmuckindustrie geschliffen und durch die vier „C“-Kriterien bewertet:


Cut (Schliff): Der Schliff bezeichnet die individuelle Form des Diamanten. Je aufwendiger und professioneller der Stein facettiert wurde, desto intensiver reflektiert er das Licht. Union Glashütte verwendet Diamanten im Brillantschliff für das Gehäuse und im Achtkantschliff für das Zifferblatt.


Colour (Farbe): Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass alle Diamanten weiß sind. Experten unterscheiden aber feine Abstufungen der Schattierungen – Union Glashütte verwendet ausschließlich Top Wesselton Diamanten.


Clarity (Reinheit): Für das bloße Auge sind sie zumeist unsichtbar: Fast alle Diamanten verfügen über minimale Einschlüsse, die der Profi durch die Lupe erkennen kann. Union Glashütte verarbeitet Diamanten der begehrten Klasse VSI (Very Small Inclusions).

Carat (Karat): Karat ist die Einheit, in der das Gewicht eines Diamanten angegeben wird. Ein Karat entspricht 0,2 g. Die Diamanten, die von Union Glashütte verwendet werden, haben je nach Modell unterschiedliche Karat-Zahlen – sie stehen bei den technischen Daten der jeweiligen Uhr oder in unserem E-Katalog.


Union Glashütte verwendet nur Diamanten, die den Auflagen des Kimberley-Prozesses entsprechen, einem internationalen System zur Zertifizierung von Rohdiamanten. Es dient dazu, den Handel mit geschmuggelten Diamanten – sogenannten „Blutdiamanten“ – zu unterbinden, durch die Kriege finanziert werden.