Deutsche Uhrmacherkunst

LEIDENSCHAFT UND SORGFALT

Die hohen Ansprüche, mit denen die Menschen hinter der Marke Union Glashütte ihre Zeitmesser fertigen, sind unübersehbar. Von purer Eleganz über dynamische Sportlichkeit, von klassischem Retro-Charakter bis zu femininen Dekors bietet die Kollektion unterschiedlichste Zeitmesser für jeden Stil und Anlass, die von ihrer guten Herkunft zeugen. Jedes einzelne Modell wird mit viel Sorgfalt von den Uhrmachern im sächsischen Glashütte in mehreren aufwendigen Etappen montiert, reguliert und veredelt.

TEILEFERTIGUNG

In der Teilefertigung entstehen etwa jene individuellen Komponenten und Dekorationen, die den mechanischen Uhrwerken von Union Glashütte ihren unverwechselbaren Charakter verleihen, darunter die fein dekorierten Rotoren, Unruhkloben, Automatik- und Räderbrücken. Das erfahrene Team verbindet dabei klassische Handarbeit mit modernen Technologien. Traditionelle Veredelungen wie Perlierung und Glashütter Streifenschliff werden mit viel Geschick und Augenmaß aufgetragen.

WERKMONTAGE

In der Werkmontage werden danach die mechanischen Herzen der Uhren zum Leben erweckt. Hier treffen erstmals die zahlreichen filigranen Komponenten der verschiedenen Automatikkaliber aufeinander. Sie werden von Hand und mit viel Fingerspitzengefühl zusammengesetzt und dabei immer wieder akribisch kontrolliert – schließlich sollen diese Werke später dafür sorgen, dass die fertigen Zeitmesser im präzisen Rhythmus von Union Glashütte ticken.

UHRENKOPFMONTAGE

In der Uhrenkopfmontage bekommen die mechanischen Motoren im Anschluss durch Zeiger und Zifferblätter nicht nur ihr unverwechselbares Gesicht verliehen – sie nehmen auch ihren vorbestimmten Platz im Gehäuse ein. Bei diesen Arbeitsschritten gehen in ganz besonderem Maße für die Uhrmacher technische Anforderungen mit ästhetischen Ansprüchen einher.

QUALITÄTSMANAGEMENT

Es folgt die abschließende Überprüfung jedes einzelnen Zeitmessers durch ein übergeordnetes Qualitätsmanagement, das ein letztes Mal Wasserdichtigkeit, Gang, Optik und Funktionstüchtigkeit auf die Probe stellt. Hat sie diese anspruchsvollen Tests erfolgreich bestanden, wird die Union Glashütte Uhr mit einem hochwertigen Armband versehen und mit dem individuellen Zubehör ausgestattet, das alle relevanten Informationen für den neuen Besitzer bereithält.
Die Uhr kann nun ihre sächsische Heimat verlassen. Die unveränderlichen Kennzeichen ihrer Herkunft – die Erfahrung und Sorgfalt, die ihr hier zuteil geworden sind – trägt sie mit sich an die Handgelenke dieser Welt.