Vor 125 Jahren, am 1. Januar 1893, legte Johannes Dürrstein den Grundstein für die „Glashütter Uhrenfabrik Union“. Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums der Firmengründung zeigt das Deutsche Uhrenmuseum in Glashütte die Sonderausstellung „Union Glashütte – 125 Jahre Deutsche Uhrmacherkunst“, in der viele historische Exponate zur Markengeschichte, aber auch Uhren aus der neuen Kollektion zu sehen sind. An den interaktiven Stationen kann man sich unter anderem in die Rolle eines Uhrmachers versetzen. Die Ausstellung läuft vom 6. Dezember 2017 bis zum 2. April 2018. Für mehr Informationen: http://www.uhrenmuseum-glashuette.com/

© Stiftung Deutsches Uhrenmuseum Glashütte, René Gaens
© Union Uhrenfabrik GmbH Glashütte / Sa, René Gaens