1893
JOHANNES DÜRRSTEIN EDITION CHRONOGRAPH

EDELSTAHL MIT LEDERBAND
AB ENDE NOVEMBER ERHÄLTLICH

2.900,00 €

DER TRADITION GEWIDMET

Diese elegante Edition feiert das Vermächtnis von über 125 Jahren deutscher Uhrmacherkunst. Ihr Design greift Elemente aus der Historie von Union Glashütte auf und überträgt sie ins 21. Jahrhundert. So erinnert die Form des satiniert-polierten Edelstahlgehäuses von 42 mm Durchmesser an alte Taschenuhren. Der Saphirglasboden des Chronographen gibt den Blick auf die unermüdliche Arbeit des Handaufzugskaliber frei. Präsentiert wird die Uhr an einem schwarzen Kalbslederband, das von einer Doppel-Faltschließe aus Edelstahl sicher gehalten wird.

BESONDERE MERKMALE

Klassische Eleganz ist das Leitmotiv aller 1893 Johannes Dürrstein Modelle. Auch dieser Chronograph ist liebevoll mit Reminiszenzen an historische Zeitmesser durchsetzt. Kenner feiner Uhren werden sie unschwer erkennen – wie etwa das Zifferblatt mit weißem Emaille-Lack, feinen arabischen Ziffern und gebläuten Zeigern, oder die rot gedruckten Minutenangaben. Die Kurzzeitmessung ermöglichen eine zentrale Stoppsekunde, ein 30-Minuten-Zähler bei 3 Uhr sowie ein 12-Stunden-Zähler bei 6 Uhr, in den zudem ein Datumsfenster eingelassen ist – ein diskreter Verweis auf die Ansprüche von heute.

1893 JOHANNES DÜRRSTEIN EDITION CHRONOGRAPH

WERK
Handaufzugswerk UNG-56.01
FUNKTIONEN
Stunden, Minuten, kleine Sekunde, Datumsanzeige im Zifferblattfenster, Gangreserveanzeige im Zifferblattfenster, Sekundenstopp
GEHÄUSE
Edelstahl 316L, Roségold 18 Karat, Saphirglasboden gepresst
GLAS
Saphir, beidseitig entspiegelt
WASSERDICHTIG­KEIT
bis zu einem Druck von 10 bar (100 m)
ZIFFERBLATT
weiß mit arabischen Ziffern, Emaillelack
ZEIGER
gebläut
ARMBAND
Leder braun
GEWICHT
100 g
DURCHMESSER
41 mm
HÖHE
12,23 mm
REF.
D007.459.16.017.00
3.490,00 €** UNVERBINDLICHE PREISEMPFEHLUNG INKL. MWST.

BEDIENUNGSANLEITUNG | FACHHÄNDLER FINDEN

HANDAUFZUGSWERK UNG-59.S1

Das eigens für diese Uhr entwickelte Handaufzugskaliber UNG-59.S1 mit 60 Stunden Gangreserve bietet umfassende Einblicke in die Arbeit des Chronographen und führt dem Betrachter die komplexen Schaltvorgänge klar vor Augen. Die feine Veredelung aller Komponenten, die in den hauseigenen Ateliers entsteht, lässt typische Elemente Glashütter Handwerkskunst wie den Streifenschliff und die Perlage von Hand aufleben. Die Spiralfeder wiederum ist eine Errungenschaft zeitgenössischer Uhrmacherkunst: Dank modernster Silizium-Technologie ist sie unempfindlich gegenüber Magnetfeldern, welche die Ganggenauigkeit mechanischer Uhren nachhaltig beeinträchtigen können.

ALLE 1893 JOHANNES DÜRRSTEIN EDITION CHRONOGRAPH MODELLE